Fragebögen zur Prüfung der Sportschützen
(Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens)
im Onlinetest-Multiple Choice
12 zufällig im Fragebogen ausgewählte Fragen.

Pour obtenir un nouveau questionnaire aléatoire, faites "Actualiser" ou F5

Für jede gestellte Frage werden mehrere Antwortmöglichkeiten angeboten.
Nur eine Antwort ist richtig.
 
Die Fragen zur Selbstverteidigung sind Ausschlussfragen und müssen daher richtig beantwortet werden.
 
12 Fragen pro Prüfung. Wird eine Frage falsch oder nicht beantwortet wird ein Punkt abgezogen. ;
Mindestpunktzahl: 8/12
 
Dem Prüfer muss klar ersichtlich sein, welche Antwort angekreuzt wurde. Im Zweifelsfall wird die Antwort als falsch gewertet.
Q1  Welche Personen dürfen eine Waffe ohne Besitzerlaubnis besitzen ?

Die Mitglieder eines Schützenvereins
Die Personen die eine Waffensammlung anlegen wollen .
Die Inhaber eines Jagdscheins oder einer Sportschützenlizenz .
Ich weiß nicht.

Q2  Ich besitze ein Repetiergewehr der englischen Armee aus dem zweiten Weltkrieg. In welcher Kategorie wird diese Waffe eingeordnet ?

Kriegswaffen.
verbotene Waffen.
erlaubnispflichtige Waffen.
Ich weiß nicht.

Q3   Was tun beim Verlust, bei der Vernichtung oder beim Diebstahl der Waffe ?

keinerlei Verpflichtungen
Ich verständige die Polizei und den Gouverneur
Ich benachrichtige den Waffenhändler
Ich verständige den Verband und das Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft
Ich weiß nicht.

Q4   Ich war während mehreren Jahren Inhaber einer Sportsch ützenlizenz. Dank dieser Erfahrung, darf ich meine Feuerwaffe auch ohne Waffenbesitzerlaubnis weiterhin besitzen.

Richtig
Falsch
Richtig, unter bestimmten Bedingungen
Ich weiß nicht.

Q5   Welche Sicherheitsvorkehrungen sind zu treffen, damit meine Waffe nicht gestohlen wird?

Sie zuhause aufbewahren
Sie im Vereinslokal hinterlegen
Sie in ein einbruchsicheren Schrank oder Safe aufbewahren, den Abzugsbügel verriegeln
Ich weiß nicht.

Q6   Als Sportschütze darf ich eine Sportwaffe mit mir führen, ohne im Besitz eines Waffenscheins zu sein?

Nein, ich muss ein Waffenschein besitzen
Ja, insofern ich ein rechtmäßigen Grund dazu habe und die Waffe ausschließlich im Rahmen der Ausübung meiner sportlichen Tätigkeit mit mir führe
Ja, insofern ich die Erlaubnis des Provinzgouverneurs erhalte
Ich weiß nicht.

Q7   Dürfen Sie Ihre Feuerwaffe an den Ausschank eines Schiessstandes mitnehmen?

Ja, wenn der Ausschank sich im selben Gebäude befindet
Ja, wenn meine Waffe nicht geladen ist
Nein, eine Waffe nur im Schiessstand verwendet werden
Ich weiß nicht.

Q8   Wie oft kann die Sportschützenlizenz verlängert werden ?

viermal
fünfmal
sechsmal
Ich weiß nicht.

Q9  In Anwendung der Artikel 416 und 417 des Strafgesetzesbuches und als Besitzer einer Feuerwaffe, unter welchen Umständen können Sie sowohl in der Öffentlichkeit als auch zuhause Gebrauch Ihrer Feuerwaffe machen?

Um eine flüchtige Person, die einen Mord oder eine Straftat begangen hat, zu stellen
Um eine Person in die Flucht zu jagen die versucht hat meinen Besitz oder der Besitz Dritter an sich zu bringen
Um meine oder die physische Integrität eines Dritten zu verteidigen wenn diese durch eine Aggression bedroht ist
Ich weiß nicht.

Q10   Was versteht man unter einer unbrauchbar gemachten Feuerwaffe ?

eine Waffe die von der "Banc d'épreuves des armes à feu" unumkehrbar neutralisiert wurde
eine Waffe dessen Lauf verkürzt wurde
eine Waffe dessen Lauf mit Metall verstopft wurde
Ich weiß nicht.

Q11   Dürfen Sie Ihre Waffe mit einem Schalldämpfer ausrüsten ?

Ja, bei entsprechender Abänderung meiner Waffenbesitzerlaubnis durch den Gouverneur
Ja, nach Kontrolle eines anerkannten Waffenhändlers .
Nein, weil das Anbringen dieses Zubehörteils meine Waffe als verbotene Waffe einstuft .
Ich weiß nicht.

Q12   Wie lange ist die Sportschützenlizenz gültig ?

ab dem Ausstellungsdatum, ein Jahr
zwei Jahre
bis zum 31. Dezember des laufenden Jahres
Ich weiß nicht.

 

Fragebögen zur Prüfung der Sportschützen

Home - partie francophone